weather-image
16°

Amelgatzer Sternchen proben für Premiere ihres Kindermusicals / Zwei Aufführungen

Mit Tierrollen und afrikanischer Musik

Amelgatzen. Eifrig proben die Kinder das Stück über eine Freundschaft in der Savanne, tragen dabei schon ihre Tierkostüme: „Tuishi pamoja“ heißt das Musical, das die Amelgatzer Sternchen am Samstag, 16. Juni, ab 15 Uhr auf ihrer Kleinkunstbühne im Untergeschoss der Grundschule aufführen. „Tuishi pamoja“ ist Swahii und bedeutet übersetzt „Wir wollen zusammen leben“. Die Kinder bringen damit „ein hochaktuelles Thema, nämlich Integration, zu Gehör“, teilt Uwe Klingeberg, 1. Vorsitzender von Kinderchor und Theatergruppe, mit. Altersgerecht befassen sich die Amelgatzer Sternchen in dem Musical mit Vorurteilen, Freundschaft und Toleranz. Das geht natürlich einfacher in der Rolle von Tieren – wie mit dem Nachwuchs von Giraffen und Zebras, deren Herden seit Jahren nebeneinanderleben, aber nichts miteinander zu tun haben. Zum Glück sind da noch die pfiffigen Erdmännchen.

veröffentlicht am 15.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_5566521_lkae101_1506.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Einige von unseren Sternchen werden sich solistisch und im Duett produzieren“, kündigt Klingeberg für das 45-minütige Stück an, das mit afrikanischer Musik begleitet wird. Autoren sind Sandra Engelhardt (Text) und Martin Schulte (Musik). Beide schreiben zusammen Kindermusicals, die im Fidula-Verlag veröffentlicht sind. Neben seiner Tätigkeit als Begleiter für Solisten und Chöre arbeitet Schulte in seinem eigenen Studio als professioneller Arrangeur und Komponist. Dort fertigt er Arrangements und Auftragskompositionen für Verlage, Songwriter und Chöre an. Ein weiterer Termin steht für die „Amelgatzer Sternchen“ fest: Sie führen das Musical am 20. Juni um 15 Uhr im Tönebön-Stift an der Weser auf.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt