weather-image
15°

Bahnstrecke Hannover-Soest gesperrt

Mit Gabel: Trecker zerstört Oberleitung

Kirchohsen (ube). Ein Trecker mit Frontgabel ist am Samstag in Kirchohsen gegen eine 15000-Volt-Oberleitung gefahren. Der Landwirt (50) aus Detmold kam mit dem Schrecken davon. Durch den Unfall, der sich um 13.20 Uhr auf dem Bahnübergang an der Hauptstraße ereignete, wurde der Zugverkehr auf der Strecke Hannover-Soest erheblich behindert. Nach Angaben der Bundespolizei in Hannover hatten zwölf Personen- und Güterzüge insgesamt 372 Minuten Verspätung.

veröffentlicht am 16.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 20:21 Uhr

Ein Spezialtrupp der Bahn repariert die Oberleitung, die Feuerwehr sichert den Unfallort. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt