weather-image

Kabarettist Bernd Gieseking eröffnet am 17. Januar das Veranstaltungsprogramm „Kultur in der Domänenburg Aerzen“

Mit dem satirischen Rückblick fängt das Kulturjahr gut an

Aerzen. Die Veranstaltungsreihe Kultur in der Domänenburg Aerzen startet am Sonntag, 17. Januar, mit einem Klassiker. Der Kabarettist Bernd Gieseking, seit 25 Jahren auf Bühnen unterwegs, präsentiert ab 11 Uhr den satirischen Jahresrückblick „Ab dafür!“. Gut, dass 2009 erneut viel Stoff bot für Kabarettisten. Und so können sich die Zuhörer auf Giesekings besondere Sichtweise zu Ereignissen von A wie Abwrackprämie bis Z wie Zubehörlieferant Magna freuen. Die Veranstalter versprechen eine aberwitzige Reise durch das vergangene Jahr. Apropos köstlich: Erneut besteht nach dem Gastspiel die Möglichkeit, gegen Voranmeldung und Vorkasse an einem sonntäglichen Brunch im Gewölbekeller der Burg teilzunehmen. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Gemeindeverwaltung in Aerzen und im Dewezet-Ticketshop in Hameln.

veröffentlicht am 01.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 15:41 Uhr

270_008_4225856_lkae101_02.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Ab dafür!“ heißt es zum Auftakt wieder in der Domänenburg, wenn Bernd Gieseking seinen satirischen Jahresrückblick präsentiert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt