weather-image
Angehende Mechaniker der Firma Gruse arbeiten an einer alten Tradition

Maibaum aus der Metallschmiede

Groß Berkel (sbr). Der Ortsrat Groß Berkel will eine alte Tradition wiedre aufleben lassen. In neu gestalteten Ortskern soll ein Maibaum aufgestellt werden, wie es bis Mitte der 1950er Jahre üblich war. Unterstützt wird das Projekt von der Firma Gruse. Auszubildende des Unternehmens sollen den Baum als Teil ihrer Lehre errichten.

veröffentlicht am 23.04.2014 um 16:42 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 17:21 Uhr

Ausbildungsprojekt bei der Firma Gruse: Das soll mal ein Maibaum werden. Felix Hanke, Jörn Howind und Nicolai Konrad (v. li.) arbeiten daran. sbr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt