weather-image
15°
×

Trotz knapper Finanzen: Gemeinde Aerzen will bis 2019 in erheblichem Umfang Bauprojekte verwirklichen

„Lösen ein Stück weit Investitionsstau auf“

Aerzen. Noch sieht die Gemeinde Aerzen für das nächste Jahr keine höheren Steuern vor. Lediglich die Friedhofsgebühren könnten steigen, für die Kindergartenbeiträge sind ohnehin seit einigen Jahren regelmäßige Steigerungen vorgesehen. Ein unspektakulärer Haushalt 2016, bei dem die finanzschwache Kommune auch keine ...

veröffentlicht am 06.11.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:02 Uhr

Christian Branahl

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige