weather-image
19°

Publikum erlebt unterhaltsame Buchwoche mit drei Veranstaltungen

Literatur – musikalisch und kulinarisch verpackt

Emmerthal. Bill Mockridge zu Lachs-Kanapees, Jürgen Schoormann mit dem Kontrabass begleitet und Mörderisches aus dem australischen Outback mit einem gar nicht so steifen Politiker: Die 9. Buchwoche im Rahmen von „Zeit für Kultur in Emmerthal“ war mit mehreren Veranstaltungen überraschend und abwechslungsreich. Einen Tag vor dem Welttag des Buches, 1995 von der Unesco ausgerufen, bestritten im ausverkauften Buchladen am Markt Jürgen Schoormann mit dem Roman „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind und Udo Melloh-Sowa an eben jenem Instrument den Auftakt. Gemeinsam erzählten und spielten sie unterhaltsam vom Leben und Leiden eines frustrierten Kontrabassisten.

veröffentlicht am 06.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_7135726_lkae_0605_Lesung.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt