weather-image
15°

Kulturjahr endet mit „Ferrari Küßchen“

„Liebe, Mord und schräge Typen“ zum Abschluss

Aerzen (red). Die Veranstaltungsreihe „Kultur in der Domänenburg Aerzen“ neigt sich im Programm 2012 dem Ende zu – und verspricht den Gästen für Freitag, 7. Dezember, einen musikalischen Abschluss der besonderen Art. Ab 20 Uhr zu Gast ist das Ensemble „Ferrari Küßchen“. „Vor knapp zwei Jahren war die turbulente A-cappella-Show der Ferrari Küßchen ein Renner im Kultur-Kalender der Domänenburg“, so Heiko Bossog, im Rathaus für das Programm zuständig.

veröffentlicht am 30.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr

270_008_6013045_lkae101_3011.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Klar, dass solche Erfolge zu Wiederholungen ermutigen – in einer Woche präsentieren die fünf Gesangsakrobaten dann ihr neues Programm „Liebe, Mord und schräge Typen“. Das Repertoire umfasst die Anmutigkeit der Renaissance, die Gewaltigkeit heutiger Rockröhren, die Zartheit empfindsamer Säuselei und geniale Grobheiten, wie die Veranstalter ankündigen.

„Ferrari Küßschen“ singen Jazz, Chanson, Rock’n’Roll, Musical und Gassenhauer. Und zwar deutsch und englisch, frech und charmant, männlich und weiblich – aber immer unverwechselbar, wie sich das Ensemble selbst beschreibt, denn: „Die Stimme als einziges Instrument einzusetzen – das ist a cappella.“

Karten im Vorverkauf gibt es bei der Gemeindeverwaltung in Aerzen und im Dewezet-Ticketshop in Hameln.

Ein Wiedersehen gibt es in einer Woche mit dem Ensemble „Ferrari Küßchen“, das bereits vor zwei Jahren einmal in Aerzen war.

Foto: pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt