weather-image
13°
Insgesamt 28 Aktivitäten wie Boule-Turnier, Segeln, Schnitzeljagd oder Golf-Schnuppertag auf dem Programm

Last-Minute-Angebote beim Ferienpass

AERZEN. Die Schulferien in Niedersachsen haben begonnen und auch der Flecken Aerzen ist in sein alljährliches Ferienpass-Aktionsprogramm gestartet. Jedoch: Anders als noch vor ein paar Jahren, als schon kurz nach dem Anmeldebeginn die meisten der Angebote ausgebucht waren, gibt es in diesem Jahr noch einige sehr interessante Last-Minute-Ferienpass-Aktionen für spät entschlossene Kinder und Jugendliche, wie Heiko Bossog, Nicole Lubetzky und Christine Wenke vom Flecken Aerzen mitteilen. Woran das liegt, können die drei langjährigen Ferienpass-Experten nicht sagen. An der Vielfalt der insgesamt 28 Ferienfreizeit-Angebote kann es auf jeden Fall nicht liegen. Abwechslungsreich wie immer gestaltet sich der Ferienpass auch in diesem Jahr.

veröffentlicht am 28.06.2016 um 15:02 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:44 Uhr

270_0900_3720_lkae101_2906.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am Mittwoch, 29. Juni, heißt es beispielsweise von 15 bis 16.30 Uhr „Let’s dance“, dann wird Rock ’n’ Roll in der Aerzener Hummetalsporthalle getanzt.

Das Boule-Turnier steigt am Dienstag, 5. Juli, von 13.30 bis 16 Uhr auf der Boule-Anlage Tannenweg.

Am Freitag, 8. Juli, werden von 14 bis 17 Uhr die Aerzener Tennisplätze zum Centre Court. Dieses Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen bis zwölf Jahre.

Am Samstag, 9. Juli, lädt die Gemeindejugendfeuerwehr von 10 bis 13 Uhr zum Tag der Jugendfeuerwehr am Feuerwehrgerätehaus in Grießem ein.

„Schwingt den Kochlöffel“ heißt es am Mittwoch, 13. Juli, von 10 bis 12 Uhr im DGH Dehmkerbrock.

Und dann ein absolutes Highlight: Segeln auf dem Schieder-Stausee. Am Freitag, 15. Juli, von 9.45 bis 16 Uhr können kleine und große Landratten in See stechen. Einzige Voraussetzung: Die Teilnehmer müssen nachweislich schwimmen können!

Eine moderne Schnitzeljagd lockt am Mittwoch, 20. Juli, von 17 bis 20.30 Uhr jugendliche Schatzsucher ab zwölf Jahren.

Abschlagen und Einlochen steht am Donnerstag, 21. Juli, von 9 bis 15 Uhr beim Golf-Schnuppertag in Schwöbber auf dem Programm. Dieses Angebot richtet sich an Ferienpass-Kinder ab zehn Jahren.

Angeln dürfen Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre am Montag, 25. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr an den Angelteichen in Reher.

Kleine Kunstwerke entstehen am 25. und 26. Juli jeweils von 10 bis 12 Uhr beim Aquarell-Kurs in der Grundschule.

Der Jugendraum in der Aerzener Domänenburg öffnet am Mittwoch, 27. Juli, von 14 bis 16 Uhr seine Tür zum Schnuppertag.

Das Mini-Handballspielfest für Kinder von sechs bis zehn Jahren startet am Freitag, 29. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr in der Hummetalsporthalle.

Den Unterschied zwischen Federball und Badminton können die Ferienpassler am Montag, 1. August, von 14 bis 16.30 Uhr in der Sporthalle in Groß Berkel erkunden.

Anmeldung für die noch freien Ferienpass-Angeboten nehmen Christine Wenke (Tel. 05154/98834), Nicole Lubetzki (Tel. 05154/98844) oder Heiko Bossog (Tel. 05154/709417) telefonisch entgegen.sbr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt