weather-image

Anwohner in Börry und Brockensen fordern Tempo 30 – zumindest während der B 83-Bauarbeiten

Lärm durch Umleitung: Warum eigentlich keine 30er-Zone?

EMMERTHAL. Die Bundesstraße 83 zwischen Kirchohsen und Grohnde wird derzeit saniert. Die offizielle Umleitungsstrecke führt Verkehrsteilnehmer ab Emmern über die Landesstraße 431 und 429 über Welsede nach Grohnde. Dennoch nutzen viele Verkehrsteilnehmer auch die Strecken auf der anderen Weserseite. Eine Belastung für die Bewohner der Ilsetal-Dörfer.

veröffentlicht am 11.06.2019 um 12:46 Uhr
aktualisiert am 11.06.2019 um 13:40 Uhr

Tempo 30, wie auch in Latferde: Anwohner in Börry und Brockensen fordern eine Reduzierung der Geschwindigkeitsbegrenzung. Foto: MW
Maximilian Wehner

Autor

Maximilian Wehner Volontär zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt