weather-image
15°

Treffpunkt Frenke: Heimatstuben, Kunstausstellung und Vorführungen

Kleines Dorf kommt groß raus

Frenke. Immer wieder Neues zu entdecken gibt es in den Heimatstuben Frenke. Zum Tag der offenen Türen am Sonntag, 17. Mai, ab 11 Uhr, will Wilhelm Hölscher den Besuchern Wissenswertes und Kurioses in verschiedenen Führungen vermitteln. Über 6300 Exponate zeitgeschichtlicher Materialien aus der Region hat er in seiner privaten Sammlung auf fast 400 Quadratmeter Fläche zusammengetragen. Unterhaltsam sind die Führungen allemal. „Da beißt die Maus keinen Faden ab…“ – was sich hinter dieser Redensart verbirgt, wird Hölscher nächsten Samstag den Besuchern erzählen.

veröffentlicht am 09.05.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_7714980_lkae103_gm_0905.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Inzwischen hat sich die Veranstaltung anlässlich des Museumstages zu einem Dorffest entwickelt. Es gibt Bratwurst, Kaffee und Kuchen. Auch die Nachbarn sind einbezogen, darunter beispielsweise die Künstlerin Sigrid Halfpap aus der „Villa 12“. Ein kleiner Künstler- und Flohmarkt gehört ebenso zum Programm wie eine Fotoausstellung mit historischen Bildern aus der Gemeinde Emmerthal. Außerdem zeigen die Mitglieder der Trailgruppe aus Coppenbrügge eine Übung mit Suchhunden. Die Veranstaltung endet um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen: Cord Hölscher (05155/54854800).red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?