weather-image

Übergangslösung in Emmern

Kirche gibt der Tafel Unterschlupf

EMMERTHAL. Wegen Bauarbeiten zur Verbesserung des Brandschutzes kann das Dorfgemeinschaftshaus in Emmern der Tafel für mehrere Monate nicht als Ausgabestelle für Emmerthal dienen. Ab Freitag, 9. November, gibt es ein Ausweichquartier.

veröffentlicht am 05.11.2018 um 11:16 Uhr

Auf die Veränderung bei der Tafel-Ausgabe in Emmerthal machen der Vorsitzende der Hamelner Tafel, Hans-Otto Südmersen (li.), und der Koordinator für Emmerthal, Gerd Feldmann, aufmerksam. Foto: sbr
59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt