weather-image
23°

„Amelgatzer Sternchen“ zeigen Musical / Zum fünfjährigen Bestehen des Vereins gratuliert auch der Landrat

Kinder üben für die Streiche von Max und Moritz

Amelgatzen (gm). Der jüngste Teilnehmer ist erst vier Jahre alt, aber genauso wie die elf- und zwölfjährigen Kinder hochmotiviert und mit Begeisterung bei der Sache. Am Samstag, 9. Mai, feiert die Kinderchor- und Theatergruppe „Amelgatzer Sternchen“ ihr fünfjähriges Bestehen mit einem öffentlichen Musicalauftritt von Max und Moritz. Und dafür haben die 15 Kinder mit ihrer Chorleiterin Monika Pawlis schon emsig geprobt.

veröffentlicht am 05.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 05:41 Uhr

Als Musical bringen die Jungen und Mädchen am Samstag die Geschi
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie der Vorsitzende des Fördervereines der Amelgatzer Sternchen, Uwe Klingeberg, mitteilt, wurde dieses Stück bereits anlässlich der Weihnachtsfeier aufgeführt. „Aber bei uns hören ältere Kinder auf und neue kommen hinzu“, erzählte Klingeberg. „Und daher sind wir eigentlich ständig in den Proben, zumal es ja auch unser Jubiläumsauftritt ist, zu dem sich Landrat Rüdiger Butte und Bürgermeister Andreas Grossmann angesagt haben.“

Geprobt wird seit anderthalb Jahren, denn der Gesang muss letztendlich mit der Theateraufführung abgestimmt werden. Und das kann kein anderer besser beurteilen als Uwe Klingeberg, denn er ist selbst Chorleiter des MGV Wallensen. Bei dem Musical Max und Moritz nach einer Komposition von Egon Ziesmann schlüpfen der neunjährige Marlon Wolf und die siebenjährige Louisa Löschmann in die Kostüme der beiden Hauptdarsteller und möchten das Publikum mit drei Streichen amüsieren. Begleitet werden die Amelgatzer Sternchen von Ana Bonaque am Klavier und von Anita Klingler mit der Querflöte. Zudem konnten Uwe Klingeberg und Chorleiterin Monika Pawlis noch den Grundschulchor Rohrsen unter der Leitung von Birgit Albrecht für den Auftritt gewinnen. Am kommenden Samstag sind dazu alle Kinder und ihre Eltern ab 15 Uhr in das Kirchohsener Kulturzentrum „Kleine Turnhalle“ eingeladen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?