weather-image

Fraktionen sollen über Funkmast-Versetzung in Emmern entscheiden

Keine guten Aussichten

Emmerthal. Wenn Dominic Bredlau am Eschenbruchweg aus dem Fenster seines neuen Einfamilienhauses sieht, dann ärgert er sich über die technische Neuerung der Gemeinde, die seine und die Blicke seiner Familie auf sich zieht. Der Funkmast zur Steuerung der Abwassertechnik, den die Gemeinde im vergangenen Jahr unabgesprochen vor seinem Haus errichtete (wir berichteten), sorgte im jüngsten Ausschuss für Gemeindewerke und Technik erneut für leicht erhöhte Temperaturen.

veröffentlicht am 16.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_6853487_lkae105_1501.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt