weather-image
15°

Gemeinde investiert in Abwasserleitungen / Welche Kosten kommen auf Grundstückseigentümer zu?

Kanalnetz gilt als Mammutaufgabe

Emmerthal. Das Leitungsnetz für Trinkwasser und Abwasser gilt als Daueraufgabe. Seit einiger Zeit nimmt die Gemeinde Emmerthal besonders die Abwasserkanäle in den Blick – erneut stehen erhebliche Investitionen in den nächsten Jahren bevor. Teilweise werden auch Grundstückseigentümer zur Kasse gebeten.

veröffentlicht am 27.12.2015 um 14:33 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:54 Uhr

270_008_7814131_lkae101_tis_2812.jpg

Autor:

Friedrich-Wilhelm Thies


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt