weather-image
18°

Präventionswoche der Jugendarbeit / Ausstellung und Workshops

Informationen rund um Sucht und Drogen

Aerzen. „Sag Ja zum Leben! Sag Nein zu Drogen!“ lautet das Motto einer Präventionswoche, die von der Jugendarbeit Aerzen in der nächsten Woche durchgeführt wird. Projektpartner ist neben der Polizeistation Aerzen die Stiftung „SehnSucht“ aus München. Die Stiftung setzt nach eigenen Angaben auf eine realistische Auseinandersetzung mit der Lebenssituation Jugendlicher und auf tabulose Aufklärung über legale und illegale Drogen. Von Montag bis Freitag (2. bis 6. März) ist in der Bücherei Aerzen eine Ausstellung der Polizei zum Thema Alkohol und Drogen im Straßenverkehr zu sehen. Die weiteren Veranstaltungen finden im Jugendraum der Domänenburg statt.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 10:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dienstag, 3. März, 16.30 bis 18 Uhr: Workshop mit der Stiftung „SehnSucht“.

Mittwoch, 4. März, 16.30 bis 18 Uhr: Workshop mit der Polizei Aerzen.

Donnerstag, 5. März, 16.30 bis 20 Uhr: Workshop – „Wir mixen alkoholfreie Cocktails“.

Freitag, 6. März, 15.30 bis 18 Uhr: Fahr-Spaß-Simulator.

Samstag, 7. März, 19 bis 21 Uhr: „Mobile Cocktailbar Aerzen on Tour“.

Weitere Informationen erteilt die Aerzener Jugendpflegerin Nicole Lubetzky unter der Rufnummer 05154/988-44 im Rathaus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?