weather-image
21°
Elke Blume schenkt dem Emmerthaler Rathaus ein Bild / Bürgermeister Andreas Grossmann nimmt 250 Euro entgegen

Hobbymalerin spendet Geld für die Jugendarbeit

Emmerthal (gm). „Visionen auf Leinwand“ nennt die Hobbymalerin Elke Blume ihr Kunstwerk, das künftig einen Platz im Emmerthaler Rathaus finden wird. Zugleich überreichte die Hagenohsener Künstlerin einen Scheck in Höhe von 250 Euro, den Bürgermeister Andreas Grossmann, wie von der Malerin vorgesehen, der Jugendarbeit widmen möchte. „Im Laufe des Jahres werden wir einen sinnvollen Zweck finden“, bedankte sich der Gemeindechef. Mit einem Blumenpräsent sowie zwei VIP-Karten für das neue Emmerthaler Kulturprogramm bedankte er sich bei der Künstlerin.

veröffentlicht am 03.02.2009 um 18:34 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Elke Blume hatte im vergangenen Jahr von Juni bis August einige ihrer zahlreichen Kunstwerke im Kirchohsener Café Wittbold ausgestellt und den Verkaufserlös uneigennützig für die Jugendarbeit im Gemeindegebiet zurückgelegt.

Elke Blume überreicht ihre Spende an Bürgermeister Andreas Grossmann.

Foto: gm



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare