weather-image
19°

Theaterstück zur 100-Jahr-Feier einstudiert

Himmlisch schön

Groß Berkel (ubo). Ein festlicher Gottesdienst bildete den Mittelpunkt der Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums der evangelischen Kirchengemeinde Groß Berkel, die damit daran erinnerte, dass die Kirche seit 100 Jahren den Namen St. Johannis trägt. Musikalisch umrahmten der Volkschor, der Singkreis und der Gospelchor „Inspiration“ den Gottesdienst mit Pastorin Daniela Uhrhan-Holzmüller. Besonderer Höhepunkt: Ein „Tauferinnerungsbaum“ wurde eingeweiht. „In den letzten 100 Jahren wurden 3631 Kinder in dieser Kirche getauft“, zählte Pastorin Uhrhan-Holzmüller auf.

veröffentlicht am 15.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:41 Uhr

Die Engel und Sterne bedanken sich bei der Regisseurin Martina L
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits einen Tag zuvor feierten die Kindergarten- und Grundschulkinder das Jubiläum. „Auf die Idee eines kleinen Theaterstückes kamen die Erzieherinnen des Kindergartens“, erzählt Pastorin Uhrhan-Holzmüller und ergänzt, dass sie es ehrenamtlich übernahmen. So führten sie das Stück „Der Himmel sucht den Superstar“, bei dem Monika Lity, Anastasia Gazenbiller, Ann-Kathrin Brink und Jan-Hendrik Gebbe sich als vier Sterne vorstellten. Die Jury aus vier Engeln (Karina Buchmann, Magdalena Garbe, Carola Küttner und Kerstin Zeddies) bewerteten die Vorstellungen der Sterne und am Ende setzte sich der Stern, der in Bethlehem über dem Stall steht, durch. Als Namenspatron Johannis fungierte Monika Vogt, Martina Losse führte Regie. Die Einleitung gestalteten Martina Losse und Pastorin Daniela Uhrhan-Holzmüller gemeinsam, der Gospelchor umrahmte das Stück musikalisch. „Es hat allen Beteiligten Spaß gemacht, und es ist schön, wenn sich alle beteiligen. Das beweist die gute Dorfgemeinschaft bei Aktionen in Groß Berkel“, freute sich die Pastorin. Nach dem Theaterstück konnten die Kinder bei Keksen und Kakao basteln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt