weather-image
15°

Öffis stellen Toilette für Busfahrerinnen auf – Gemeinde Emmerthal darf eine Hälfte nutzen

Hier sorgt die Frauenquote für Erleichterung

Hagenohsen (jch). Während die Politik das Thema Frauenquote in dieser Woche ein weiteres Mal aufs Tapet bringt, sorgt diese an anderer Stelle bereits für Erleichterung bei beiden Geschlechtern. Denn: „Jeder dritte Busfahrer bei den Öffis ist mittlerweile weiblich“, sagt Betriebsleiter Heinz-Jütgen Aust. Um den Bedürfnissen der Busfahrerinnen an der Endhaltestelle in Hagenohsen gerecht zu werden, wurde dort nun ein mobiles WC-Häuschen installiert – auch für männliche Busfahrer.

veröffentlicht am 31.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_4449820_lkae105_0102.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt