weather-image

Hexenspiel – fast schon Lokalkabarett vom Feinsten

EMMERTHAL. Ohne das Emmerthaler Elterntheater kann es nicht Weihnachten werden; jedenfalls nicht in Emmerthal. Und das gilt seit über 30 Jahren nicht nur für die kleinen Zuschauer, für die die Laienspielgruppe um den ersten Advent herum zahlreiche Aufführungen spielt. Kinder aus Emmerthal und dem ganzen Landkreis erfreuen sich daran.

veröffentlicht am 07.12.2018 um 13:15 Uhr

270_0900_117807_lkae_Kleine_Hexe_ag_0812.jpg

Aber auch viele erwachsene Fans kommen ohne die beliebte „Elternaufführung“ nicht in Weihnachtsstimmung. Sie bildet traditionell den Abschluss der Spielsaison und ist immer etwas ganz Besonderes. Eigentlich ein eigenes Stück, denn mit Kindertheater hat die Aufführung nichts mehr zu tun. Und so war es auch in diesem Jahr schon beinahe bestes Lokalkabarett, was da unter dem Titel „Die kleine Hexe“ geboten wurde. Bei Glühwein und Plätzchen ging es zur Tagesschauzeit in der bis auf den letzten Platz besetzten Aula der Grundschule Kirchohsen um Hexen, die zu einem großen deutschen Discounter gehen sollen, und eine markante Alt-Hexe, die ihre Hände immer zur Raute formt. Text/Foto: aw



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt