weather-image
16°

Emmerthaler Messe mit über 70 Ausstellern

Heimische Wirtschaft wirbt mit ihrer Vielfalt

Emmerthal. Die Anspannung unter den mehr als 70 Ausstellern steigt – „aber das bei höchster Motivation“, sagt Volker Brodhage, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Gewerbe Emmerthal (IGE). Der Zusammenschluss der heimischen Wirtschaft rüstet sich für die 5. Wirtschafts- und Leistungsschau im Schulzentrum Emmerthal. Zwei Tage lang wollen die Aussteller in den Messehallen und auf dem Außengelände die große Bandbreite von Geschäftsleuten, Handwerk und Dienstleistern unter Beweis stellen. Die Messlatte liegt hoch: Bei der vierten Messe – sie findet alle drei Jahre statt – zählten die Organisatoren rund 10 000 Besucher. Aus Erfahrung früherer Ausstellungen, aber auch aus den Gesprächen mit den Mitwirkenden in der Vorbereitungszeit zur fünften Auflage am Wochenende, weiß Brodhage, dass die Aussteller „mit Herzblut dabei sind“. Die Stände überzeugen mit Messecharakter, hinzu kommen vielfältige Aktionen, wie der Vorsitzende sagt. „Jeder will im besten Licht erscheinen.“

veröffentlicht am 07.04.2016 um 16:16 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:48 Uhr

270_008_7856059_lkae_0804_Messe.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?