weather-image
19°

Jugendarbeit bietet Herbstferienspaß

Hallenbad-Party eröffnet das Programm

Aerzen. Die Jugendarbeit Aerzen organisiert einen Herbstferienspaß für alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen sechs und 21 Jahren. Bei den Veranstaltungen setzt Sozialpädagogin Nicole Lubetzky auf bewährte und neue Angebote. Zum Ferienstart am Freitag, 24. Oktober, lädt das soziale Netzwerk „Net-Fleck Aerzen“ zu einer „School’s-out-Party“ in das Hallenbad ein. Betreuer, Personal und der DJ versprechen gute Laune und jede Menge Badespaß. Weil der Gemeinde eine Ausnahmegenehmigung des Landkreises vorliegt, dürfen auch Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren bis 22.30 Uhr die Veranstaltung besuchen, die Teilnehmer müssen jedoch mindestens zehn Jahre alt sein.

veröffentlicht am 19.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit dem JRK Aerzen können Interessierte am Dienstag, 28. Oktober, in der Domänenburg Sorgenpüppchen basteln – ein Angebot für Tüftler, Experten und all die, die Spaß haben möchten. Einen Tag später veranstaltet das JRK-Team um Leonie und Johanna Brand einen Klassiker – ein Fotoshooting.

Erstmals dabei ist das Unternehmen Lenze. Dort können die Aerzener am Mittwoch, 29. Oktober, bei einem Technikschnupperkurs Maschinen in Bewegung setzen. Bevor die Teilnehmer in der Werkstatt selbst erste Versuche starten, wird zunächst hinter die Kulissen geschaut und das Gelände besichtigt. Am Donnerstag, 30. Oktober, ist die Jugendarbeit unter dem Motto „Treffen der Generationen“ wieder zu Gast im Seniorenstift Aerzen, wo Teilnehmer und Bewohner gemeinsam einen Spielenachmittag verbringen wollen. Ebenfalls mit dabei beim Herbstferienspaß ist die Kinderbibel-Lesenacht von Donnerstag, 30. Oktober, auf Freitag, 31. Oktober, in der katholischen Kirche St. Bonifatius. Die Veranstaltung „Spiele heute – Spiele früher“ organisiert am Montag, 3. November, das DRK Reher. Am selben Tag gibt es im Pfarrheim am Hainebuchenweg die Möglichkeit, Tassen zu gestalten. Für ein perfektes Kinderdinner wird am Dienstag, 4. November, in der Mensa der Grundschule Aerzen der Kochlöffel geschwungen.

Fester Bestandteil im Programm ist die Fahrt in das Spaßbad H2O Herford am Mittwoch, 5. November. Rund ums Pferd geht es am Donnerstag, 6. November, auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins St. Georg Aerzen. Neu im Veranstaltungskalender der Jugendarbeit ist das Rugby-Schnuppertraining am Freitag, 7. November, mit einem ehemaligen Nationalspieler. Die Fahrt in den Heidepark Soltau findet schon vor den Ferien statt – und zwar am 18. Oktober.

Wer Faltblatt und Anmeldeformulare nicht bekommen hat, kann sie im Rathaus oder im Internet unter www.net-fleck-aerzen.de erhalten. Anmeldungen werden ab Montag, 6. Oktober, ab 8 Uhr in der Gemeindekasse zu den gewohnten Öffnungszeiten des Rathauses entgegengenommen.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt