weather-image
Schulbehörde reagiert auf FDP-Anfrage

Gute Aussichten für Rektorenstelle

Emmerthal. Der Kreistagsabgeordnete Heinrich Fockenbrock hat sich von der Spitze der niedersächsischen Landesschulbehörde bestätigen lassen, dass die Rektorenstelle in Emmerthal nicht länger als nötig vakant bleiben soll. Dies war bereits kürzlich auf Nachfrage unserer Zeitung ebenfalls so mitgeteilt worden. Zuvor hatte die nun nach Wennigsen wechselnde Emmerthaler Rektorin Birgit Schlesinger von der Johann-Comenius-Schule kritisiert, dass die Behörde die Stelle vorerst nicht besetzen wolle. Das hatte der Liberale Fockenbrock als Sprecher der Gruppe FDP-Die Unabhängigen im Kreistag veranlasst, nach Hannover zu schreiben. Wie er gestern mitteilt, habe der Präsident der Landesschulbehörde über dessen persönliche Referentin Ann-Christin Malorny nun telefonisch ausrichten lassen, dass es um eine Wiederbesetzung „sehr gut stehe“. Die Ausschreibung der Stelle für die Schulleitung werde derzeit vorbereitet, so die Auskunft laut Fockenbrock. Nach Informationen unserer Zeitung soll es in der Behörde durchaus Missfallen daran gegeben haben, dass eine mögliche längere Vakanz der Haupt- und Realschule in Trägerschaft des Landkreises öffentlich geworden war. cb

veröffentlicht am 04.08.2015 um 17:28 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:48 Uhr

270_008_7752612_lkae101_Dana_0508.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt