weather-image

Über 600 000 Euro für Kunstrasenplatz? Reaktionen auf hohe Kosten fallen unterschiedlich aus

Gutachter planen „Premiumlösung“

EMMERTHAL. Rund 634 000 Euro kostet laut Planungsbüro ein Kunstrasenplatz an der Bezirkssportanlage Emmern, der auf der Wunschliste der heimischen Fußballvereine ganz oben steht. Wie Bürgermeister Andreas Grossmann (SPD) im zuständigen Fachausschuss sagte, müsste nun in einem nächsten Schritt die Frage der Fördergelder geklärt werden. „Ich sehe aber auch die Vereine in der Pflicht“, sagte er.

veröffentlicht am 20.09.2018 um 13:41 Uhr

(c) dpa
Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt