weather-image

Baubeginn für das neue Feuerwehrhaus in Groß Berkel / Kosten liegen bei rund 600 000 Euro

Grundstein markiert Ende vieler Beratungen

Groß Berkel (sbr). „Was lange währt, wird endlich gut, oder: keine unendliche Geschichte in Groß Berkel“ – Unter dieses Motto stellt Bürgermeister Bernhard Wagner die rechtzeitig vor dem 100-jährigen Jubiläum erfolgte Grundsteinlegung für das Feuerwehrgerätehaus in Groß Berkel. „Ich freue mich, den Startschuss für ein weiteres gemeindliches Bauprojekt von enormer Bedeutung geben zu können. Die Ortswehr Groß Berkel bekommt mit diesem Gebäude nach 30 Jahren im alten Feuerwehrhaus Auf den Thie ein Domizil, das dem aktuellen und zukünftig zu erwartenden Bedürfnissen entspricht“, so der Bürgermeister vor zahlreichen Gästen aus Rat, Verwaltung und Feuerwehr.

veröffentlicht am 08.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 03:41 Uhr

Pünktlich vor der 100-Jahr-Feier der Ortswehr erfolgt die Grunds


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt