weather-image
Musikschule Bad Pyrmont kooperiert mit Schulen und bietet viele Kurse in Emmerthal und Aerzen an

Großes Engagement in der Musikerziehung

Emmerthal (jch). Auf keinem Empfang darf der musikalische Rahmen fehlen. So konnte auch die Gemeinde Emmerthal beim diesjährigen Neujahrsempfang mit einem Musikprogramm besonderer Art aufwarten. Beim Empfang in der Kleinen Kultur(n)halle waren die Musiker auf der Bühne allesamt Kinder. Genauer: Die Kinder der Musikalischen Früherziehung der Kitas des DRK Distelflecken und Neue Straße und die Gitarren- und Keyboardschüler aus Emmerthal. Betreut durch die Musikschule Bad Pyrmont, spielten die Musikschüler im Alter von vier bis 14 Jahren klassische Stücke von Bach, Vivaldi und Haydn sowie einen Evergreen von Abba.

veröffentlicht am 03.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_4452007_lkae102_0402.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits seit Jahren engagiere sich die Musikschule Bad Pyrmont in Aerzen und Emmerthal, sagt Arndt Jubal Mehring, Direktor der Musikschule Bad Pyrmont. „In Aerzen bieten wir bereits seit über zehn Jahren Musikkurse an. In Emmerthal besteht unser Angebot seit rund vier Jahren“, so Mehring.

Das Engagement der Musikschule Bad Pyrmont in Aerzen und Emmerthal beschränkt sich aber nicht auf die musikalische Früherziehung, den Gitarren- und den Keyboardkurs. „In Kooperation mit der Grundschule

Kirchohsen bieten wir eine Blechbläserklasse an. An der Grundschule Amelgatzen betreuen wir eine Gitarrenklasse.“ Auch in Aerzen gebe es enge Kooperationen. So biete die Musikschule in der Grundschule Aerzen eine Blechbläserklasse und Streicherklassen an. Darüber hinaus ist die Musikschule für den Schulchor verantwortlich, so Mehring.

270_008_4452004_lkae101_0402_1_.jpg

Die Angebote in den Schulen werden gut angenommen, Gleiches gelte auch für die verschiedenen anderen Kurse für Violine, Klavier, Blockflöte, Gitarre und andere Instrumente, die ohne die Kooperation mit den Schulen bestehen, sagt der Musikschuldirektor.

Insgesamt hat die Musikschule Bad Pyrmont im vergangenen Jahr rund 750 Musikschüler in Nachmittagskursen, Musikklassen und Kitas betreut. „Neben den regulären Kursen und unserem Engagement in der Musikerziehung in den Kindergärten sind wir auch in der psychosomatischen Klinik in Bad Pyrmont mit einem Angebot an Musikkursen vertreten“, sagt Mehring.

Auch für die frühkindliche Musikerziehung gibt es in Aerzen und Emmerthal Kurse der Musikschule Bad Pyrmont.

Auch die Keyboardgruppe spielte auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Emmerthal.

Fotos: Dana



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt