weather-image

Fährmann hol über!

Grohnder Fähre nach Generalsanierung wieder in Betrieb

GROHNDE. Ein schönes Erlebnis ist eine Überquerung der Weser auf einer Gierseilfähre, die nach alter Fährmannstradition allein durch die Kraft des Wassers von einer Seite auf die andere gleitet. Wer in Grohnde das Ufer wechseln möchte, hat die Möglichkeit, solch eine Fähre zu nutzen: Seit einigen Tagen steht dieser besondere Wassertransport wieder zur Verfügung: Die Grohnder Fähre hat ihren Betrieb aufgenommen – nach einer gründlichen Generalsanierung.

veröffentlicht am 14.05.2018 um 15:04 Uhr
aktualisiert am 15.05.2018 um 14:20 Uhr

Foto: Rolf Sander.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt