weather-image
15°

Im Café des neuen Dorfladens entsteht großes Wandbild / Norbert Feist malt Wesermotiv

Grohnde zeigt sich von der schönsten Seite

Grohnde. Norbert Feist strahlt bei der Arbeit. Man spürt beim Zusehen, wie viel Freude es ihm macht. Seit Anfang Dezember lässt er im zukünftigen Café des Grohnder Dorfladens ein großes Wandgemälde entstehen. Als Motiv hat sich der 61-jährige Maler aus Emmern die Grohnder Fähre ausgesucht. Wenn es ums Malen geht, gibt es kaum etwas, was Feist noch nicht ausprobiert hat. Ob Öl, Dispersionsfarben oder Aquarell, das Ganze großflächig auf Leinwand oder feingliedrig auf Seide, gegenständlich oder abstrakt, Zeichnung oder Collage – der gelernte Schriftsetzer hat bisher kaum eine Stilrichtung ausgelassen.

veröffentlicht am 20.01.2015 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_7664693_lkae103_2101.jpg

Autor:

Andrea Gerstenberger


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt