weather-image
13°

DRK Grohnde ehrt das Ehepaar Klöpfer für die 110. Teilnahme

Gemeinsam zur Blutspende

Grohnde (red). Der DRK-Ortsverein Grohnde konnte bei der diesjährigen Frühjahrs-Blutspende 64 Spender begrüßen, darunter 5 Erstspender. Ein besonderer Erfolg war die gemeinsame 110. Blutspende des Ehepaares Klöpfer. Christa (zum 50. Mal bereits im Oktober) und Karl-Heinz Klöpfer (zum 60. Mal) kommen immer gemeinsam zur Blutspende. Es sollte jetzt aus Altersgründen zum letzten Mal sein, wie sie ankündigten. Der Arzt des Blutspendeteams aber sagte zu Karl-Heinz Klöpfer, man solle nicht nach der Altersgrenze gehen, sondern danach, wie man sich gesundheitlich fühlt.

veröffentlicht am 01.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 07:41 Uhr

270_008_4084740_lkae101_02.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Vorstand des DRK Grohnde bedankte sich bei allen Spendern und hofft, beim nächsten Termin im Oktober noch mehr Teilnehmer begrüßen zu können. Im Anschluss an die Blutspende lädt immer ein reichhaltiges Büfett zum Essen und Trinken ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?