weather-image
16°

Zulässigkeit von Windkraftanlagen in Waldgebieten soll geklärt werden / Großes Interesse am Projekt

Gemeinde wartet auf Antwort des Ministeriums

Aerzen (cb). Für weitere geplante Windkraftanlagen in Aerzen gibt es immer noch keine Entscheidung aus der Kommunalpolitik. Zunächst soll die Antwort aus dem niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung abgewartet werden, wie Bürgermeister Bernhard Wagner berichtet. Er habe Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke angeschrieben, um zu erfahren, ob und unter welchen Voraussetzungen die Anlagen in Waldgebieten zulässig seien.

veröffentlicht am 16.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4186692_lkae108_17.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt