weather-image
16°

Gemeinde dreht an der Gebührenschraube

Emmerthal (cb). Ein Abbau der hohen Schulden bei den Gemeindewerken soll die Einwohner künftig einmal finanziell entlasten – doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Zunächst steigen in Emmerthal wieder einmal die Gebühren für Trinkwasser und Abwasser – im dritten Jahr in Folge, wie CDU-Fraktionsvorsitzender Karl-Wilhelm Steinmann im Gemeinderat anmerkte.

veröffentlicht am 22.12.2009 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt