weather-image
23°

Deutlich mehr Mittel für die Vereine und Institutionen in den Dörfern des Ilsetals

Geld unterstützt hervorragende Arbeit

Börry (gm). Mit 2700 Euro lagen die diesjährigen Zuwendungen aus den Ortsratsmitteln an die Vereine und Institutionen des Ilsetals deutlich höher als noch im vergangenen Jahr. Während ihrer jüngsten Ortsratssitzung sprachen sich alle Börryer Ortsratsmitglieder einheitlich für eine Erhöhung der diesjährigen Finanzspritzen aus. „Von den 4000 Euro, die uns die Gemeinde pro Jahr zur Verfügung stellt, konnten wir im vergangenen Jahr mehr als 2000 Euro mit ins neue Haushaltsjahr nehmen“, rechnete Ortsbürgermeister Andreas Lenk (CDU) vor. Und sein Fraktionskollege Rolf Keller sagte, dass durch diese Aufstockung die Vereine und Verbände den Verlust durch die verringerten Zuschüsse vonseiten der Gemeinde auffangen könnten. „Das war uns eine Herzensangelegenheit, denn gerade die Vereine und Verbände, die eine hervorragende Jugendarbeit leisten, sollten besonders von uns gefördert werden“, sagte Keller. Unterm Strich erhalten dadurch alle Vereine und Institutionen in den sieben Ilsetal-Dörfern eine deutlich höhere Zuwendung als im vergangenen Jahr, wie es im Ortsrat hieß. Ortsbürgermeister Andreas Lenk und sein Stellvertreter Reinhard Göhmann überbringen die Schecks. Im Einzelnen erhalten der SC Börry 250 Euro, der SV Hajen und der FC Latferde je 200 Euro. Mit jeweils 150 Euro wurden der Chor Börry, der MGV Harmonia und Frauenchor Hajen, der MGV Esperde, die Traktoren- und Nutzfahrzeug-Interessengemeinschaft Esperde, die DRK-Ortsvereine Börry, Esperde, Hajen-Frenke-Latferde sowie gemeinschaftlich die Sozialverbände aus Börry und Hajen berücksichtigt. Über jeweils 100 Euro dürfen sich die Jugendfeuerwehren aus Börry, Hajen und Esperde freuen, ebenso wie die Landfrauen aus Börry, die Kulturinitiative Ilsetal, der Förderverein des Börryer Museums und der Reit- und Fahrverein Esperde-Heyen. Die Dorfgemeinschaft Bessinghausen, die Flötengruppe der Kirchengemeinde Börry und die Landjugend Börry erhalten jeweils 50 Euro.

veröffentlicht am 20.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:41 Uhr

Der Vorsitzende des SV Hajen, Johannes Gehrig, (li.), freute sic
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?