weather-image
19°

Beim Lüntorfer Karneval werden auch lokale Themen aufs Korn genommen – welche, wird nicht verraten

Geheimniskrämerei ist närrisches Prinzip

Lüntorf. In den nächsten Tagen übernehmen die Narren die Regentschaft. Nicht nur in den Hochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz – auch auf der Ottensteiner Hochebene, in Lüntorf, steht der Frohsinn im Mittelpunkt. Dabei geht es nicht um fröhliches Feiern in bunten Kulissen – die Karnevalisten lassen es sich nicht nehmen, im Sitzungs- und auch im Straßenkarneval der Politik den Spiegel vorzuhalten. Welche lokalen Themen in Lüntorf durch den Kakao gezogen werden, ist natürlich noch geheim – allerdings mutmaßte bereits Emmerthals Bürgermeister Andreas Grossmann, dass die Sanierung der Ortsdurchfahrt Lüntorf sicherlich beim Karnevalsumzug in Lüntorf aufgegriffen wird.

veröffentlicht am 02.02.2016 um 19:40 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:50 Uhr

270_008_7828496_lkae101_0302.jpg

Autor:

Uwe Bosselmann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt