weather-image
25°

Gemeindewerke planen für 2010 weitere Investitionen

Gebühren steigen – die Schulden aber auch

Emmerthal (cb). Wie in Aerzen, so auch in der Nachbargemeinde: Die Emmerthaler müssen sich ebenfalls auf höhere Ausgaben für Wasser und Abwasser einstellen. Der Gemeinderat befasst sich heute mit dem Thema, nachdem der zuständige Werksausschuss bereits eine entsprechende Beschlussempfehlung gegeben hatte. Wie Bürgermeister Andreas Grossmann in dem Fachgremium vorrechnete, muss ein Haushalt mit einem durchschnittlichen Wasserverbrauch von 100 Kubikmetern mit etwa 50 Euro Mehrkosten im nächsten Jahr rechnen.

veröffentlicht am 16.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_4217465_lkae102_16.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?