weather-image

Gästeführung auf Schloss Schwöbber

Aerzen. „Wie Phönix aus der Asche“ heißt es bei den Landsommer-Gästeführungen, die am Sonntag, 15. Juli, Einblicke ins Schloss Schwöbber verschaffen. Renate Schulte befasst sich mit dem Adelssitz des Hilmar von Münchhausen. Er wurde zu neuem Leben erweckt vom Unternehmerehepaar Ulla und Friedrich Popken, die das Schloss aufwendig sanierten, um heute als 5-Sterne-Hotel zu dienen. Die Teilnehmer der Führung sehen Kapelle und Friedhof, die Schlossanlage und das Gartenparterre mit Pavillons und Dianagrotte sowie bei einem Rundgang die Parkanlage als Abrundung eines eindrucksvollen Gesamtkunstwerkes. Treffpunkt für die zweistündige Führung ist um 13.30 Uhr vor der Kapelle. Parken ist nur auf dem Hotelparkplatz möglich und eine telefonische Anmeldung bei Renate Schulte (05152/8781 und 0176/61529463) unbedingt erforderlich bis 12 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

veröffentlicht am 10.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt