weather-image
19°

Gäste aus dem Norden riechen nach Diesel

Aerzen (sbr). Die Luft roch schwer nach Diesel, als insgesamt 13 historische Traktoren tuckernd von der Reinerbecker Straße in Richtung Ahorn abbogen. Trotz des Dauerregens hatte es sich fünf Mitglieder des Treckerclubs Reher nicht nehmen lassen, ihre besten Pferdestärken aus den Schuppen zu holen.

veröffentlicht am 05.06.2012 um 11:40 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:21 Uhr

Mit frisch geputzten Maschinen begrüßten die Reher ihre Trecker-Kollegen aus dem Norden. Foto: sbr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auf Hochglanz poliert, bildeten sie  das Begrüßungskomitee für acht wirklich hart gesottene Dieselross-Piloten und einen Radfahrer aus dem Amt Dänischer Wohld, Kreis Rendsburg-Eckernförde, am Ortseingang von Aerzen. Fast zehn Stunden Dauerregen und eine Tageswegstrecke von etwa 100 Kilometern lagen hinter den Treckerfreunden von der Ostseeküste, als sie am frühen Sonntagabend völlig durchnässt in Aerzen Station machten. Gestartet war der historische Traktorkonvoi am Freitagmorgen in Tüttendorf. Höhepunkt der ersten Etappe der diesjährigen Norddeutschlandtour der Reisefreunde aus dem Agrar Oldtimer Clubs Dänischer Wohld war eine echte Seereise, wie Enno Kruse betont.

Die ganze Geschichte lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt