weather-image
22°

Weitere Projekte im Museum für Landtechnik und Landarbeit / Termine für Hauptveranstaltungen stehen fest

Förderverein nimmt sich keine Zeit zum Ausruhen

Börry (gm). Drei größere Investitions-, Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen im Börryer Freilichtmuseum für Landtechnik und Landarbeit wurden in den letzten beiden Jahren erfolgreich abgeschlossen. „Wenngleich die Sanierungsmaßnahmen der Giebel am Grave-Wohnhaus und an der Scheune im vergangenen Jahr erst mit erheblichen zeitlichen Verzögerungen abgeschlossen werden konnten, sind wir dennoch zufrieden, unser Museum jetzt im komplett neuen Glanz zu präsentieren“, berichtet der Vorsitzende des Fördervereines, Rolf Keller.

veröffentlicht am 09.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_5121572_lkae101_0701.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?