weather-image
12°
×

Landwirt beteuert seine Unschuld / „Unsachgemäßer Umgang mit Gülle nicht nachzuweisen“

Fischsterben – Gericht spricht Angeklagten frei

Hameln/Aerzen. Der Freispruch war gerade erst verkündet worden, da hielt Richterin Sabine Quak ein DIN-A4-großes Foto, das zahlreiche tote Bachforellen, Mühlkoppen und Stichlinge, teils mit aufgerissenen Mäulern, zeigt, hoch und sagte: „Das ist ein ganz schreckliches Bild. Ich wüsste auch gern, wer der ...

veröffentlicht am 18.03.2015 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 08:58 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige