weather-image
22°

Auch in Emmerthal soll es Kinderabteilungen geben / Satzung geändert / Erste Planungen bestehen in Kirchohsen

Feuerwehr wirbt um den jüngsten Nachwuchs

Lüntorf/Emmerthal (ubo). In den letzten Jahren wurden immer mehr Kinderfeuerwehren gegründet. Nach Angaben der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr stieg ihre Zahl von 69 Kinderfeuerwehren mit 868 Mitgliedern zum Jahresende 2004 auf 2841 Mitgliedern in 2009 verteilt auf 20 Landkreise Ende 2007. Auch in Bad Pyrmont-Hagen besteht eine Kinderfeuerwehr, die nicht in die Jugendfeuerwehr eingebunden ist, und Emmerthal will sich dem Trend ebenfalls nicht verschließen. Bereits im Juni 2009 beschloss das Gemeindekommando, Kinderfeuerwehren für Jungen und Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren zuzulassen. Wie der Ausschussvorsitzende Rolf Keller und Erste Gemeinderat Elmar Günzel bei der jüngsten Sitzung des Feuerwehrausschusses in Lüntorf mitteilten, beschäftigt sich auch die Ortsfeuerwehr Kirchohsen damit, eine Kinderfeuerwehr einzurichten. Die Werbung sei dafür angelaufen, ergänzte Ortsbrandmeister Thomas Jordan. Der Feuerwehrausschuss stimmte zu, die Satzung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Emmerthal entsprechend zu ändern und Kinderfeuerwehren als selbstständige Abteilungen der Gemeinde- oder Ortsfeuerwehr einzurichten. Die Leitung der Kinderfeuerwehr sollte über eine „pädagogische Qualifikation“ verfügen, hieß es. Allerdings muss der Beschluss noch den Verwaltungsausschuss und den Gemeinderat, der am 20. Mai tagt, passieren.

veröffentlicht am 19.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 10:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?