weather-image
Zwei Tage Martinimarkt auf dem Pettig-Hof in Grupenhagen

Festscheune als bunte Kreativ-Markthalle

GRUPENHAGEN. Eine noch relativ junge und sehr lebendige Martinstradition hat der Martinimarkt auf dem Pettig-Hof in Grupenhagen. Zum siebten Mal lädt die Familie Pettig zum Martinimarkt am Samstag, 10. November, von 15 bis 19 Uhr und am Sonntag, 11. November, von 11 bis 17 Uhr auf ihren Hof in der Schulstraße 11 ein. Über 30 Aussteller sind dabei.

veröffentlicht am 08.11.2018 um 18:56 Uhr
aktualisiert am 08.11.2018 um 21:10 Uhr

Regelmäßig zum Grupenhäger Martinimarkt verwandelt sich die Festscheune auf dem Pettig-Hof in eine Kreativ-Markthalle. foto: sbr
59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ob das Martinsgansessen, der Martinsumzug mit Laternen oder das Martinssingen – um den 11. November herum, den Martinstag, haben sich auch in der heimischen Region zahlreiche Bräuche etabliert.

Der Martinstag wurde von der Grablegung des Bischofs Martin von Tours am 11. November 397 abgeleitet. Bis ins 19. Jahrhundert war auch die in Naturalien fällige Entrichtung des Zehnten auf dieses Datum terminiert – allerdings in Grupenhagen nur bis zum Jahr 1834. Vor 184 Jahren erfolgte hier bereits die Zehntablösung, von der vor Ort noch heute ein zumindest in Deutschland, wenn nicht gar weltweit einmaliges Denkmal zeugt. Eine noch relativ junge und sehr lebendige Tradition hat der Martinimarkt auf dem Pettig-Hof in Grupenhagen. Zum siebten Mal lädt die Familie Pettig zum Martinimarkt am Samstag, 10. November, von 15 bis 19 Uhr und am Sonntag, 11. November, von 11 bis 17 Uhr auf ihren Hof in der Schulstraße 11 ein. Über 30 Aussteller mit handgemachten und kreativen Arbeiten aus Holz, Keramik, Stein, Stoff, Wolle, Papier, Metall, Steingut und mehr verwandeln die Festscheune samt ihrer Nebengebäude in eine bunte Kreativ-Markthalle. Darüber hinaus werden Führungen durch die hofeigene Backstube der Vollkornbäckerei Kornblume angeboten. Erstmals wird auch der Holzofen im neuen Backhäuschen angeheizt und dort Vollkornpizza gebacken. Herzhaftes vom Grill findet sich ebenso auf der Martinimarkt-Speiskarte wie Kaffee, Kuchen, Torte und andere süße Leckereien.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt