weather-image
Über 80 Kinder und Jugendliche im Kirchohsener Vithal-Bad / Wettbewerb im Kunstspringen

Feiern, Toben und Springen bei der Poolparty

Emmerthal (gm). Draußen war es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nasskalt und drinnen herrschte ausgelassene und fröhliche Stimmung im wohltemperierten Wasser des Kirchohsener Vithal-Bades.

veröffentlicht am 03.02.2009 um 18:34 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:41 Uhr

Lustiges Treiben auf der überdimensionalen Luftkrake.  Foto: gm
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mehr als 80 Kinder und Jugendliche konnten sich ohne Rücksichtnahme auf schwimmende Badegäste bei der 4. Emmerthaler Poolparty wieder einmal so richtig im und auf dem Wasser austoben.

Fetzige Musik, aktuelle Hits, aber auch Oldies und HipHop legten die DJs Mike und Benjamin Hühnerbein auf, und die Kids, allen voran Hakan Camur, Martin Brackemann und Philipp Pietschmann bewiesen beim Sprungwettbewerb, dass sie richtig gute Kunstsprünge auf Lager hatten.

Im Foyer konnten sich die Teilnehmer alkoholfreie Drinks und vegetarische Hot Dogs zubereiten. Am Ende zogen Jugendbetreuerin Gudrun Köller und der stellvertretende Jugendbürgermeister Sören Welzhofer eine recht zufriedene Bilanz. „Denn uns jungen Leuten hat es Spaß gemacht, einmal im Jahr das ganze Bad für uns zu haben – das ist schon cool“, meinte Welzhofer. Gudrun Köller informierte: „Es gab aber auch wieder einige Unbelehrbare, die versucht haben, alkoholische Getränke mitzubringen.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt