weather-image

Dewezet-Leser informieren sich im Atomkraftwerk Grohnde aus nächster Nähe über Sicherheitsfragen

Faszination einer umstrittenen Technologie

Grohnde (cb). Sicherheit – das ist ein Begriff, den die über 50 Frauen und Männer nicht nur in allen Facetten beim Besuch im Atomkraftwerk in Grohnde zu hören bekommen, sondern selbst als Vorsichtsmaßnahme erleben. Für Dieter Mast aus Rinteln bereits der zweite Versuch: Vor einigen Jahren scheiterte er am Eingang zum Sicherheitsbereich, weil wenige Tage zuvor sein Personalausweis abgelaufen war. Gestern nun passierte Mast die Drehtür anlässlich der Reihe „Dewezet Sommerabenteuer“ mit gültigen Papieren nach einer Personenkontrolle, wie er sie sonst nur vom Flughafen kennt. „Solange die Kernkraftwerke noch laufen, ist es ja schon beruhigend, dass die Betreiber so darauf achten“, zeigt der Rintelner Verständnis.

veröffentlicht am 13.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

Geballte Informationen: Hans Matthiesen (rechts) verschafft den Teilnehmern Einblicke.  Foto: cb


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt