weather-image
12°
×

Ensemble präsentiert neues Stück „Mach’s noch einmal Margarete“ / Premiere in Ohr

Fans freuen sich auf das Mitsorg-Theater Ohr

EMMERTHAL. Sie sind nicht mehr wegzudenken aus dem kulturellen Leben in Emmerthal und über die Region hinaus: die Laienschauspieler des Mitsorg-Theaters Ohr. Mit „Machs noch einmal Margarete“ präsentiert das Mitsorg-Theater eine spannende Kriminalkomödie von Hans Schimmel. Die Premiere findet am Samstag, 2. März, statt.

veröffentlicht am 22.01.2019 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 22.01.2019 um 19:26 Uhr

Schon in der Chronik von Ohr zum Dorfjubiläum im Jahr 2004 war dem Ensemble ein eigenes Kapitel gewidmet. „Ein kleines Wunder, dass dieser noch nicht einmal eingetragene Verein in Ohr zu solchen Leistungen fähig war und ist“, schrieb der Chronist und der Mitbegründer der Spielschar, Wilfried Voß. Der freiwillige Zusammenschluss, die Hilfe einer ausgezeichneten Mannschaft für Technik und Bühnenbild sowie die ehrenamtliche Mithilfe vieler Einwohner hätten es möglich gemacht. Nun bringt das Ensemble wieder ein neues Stück zur Aufführung. Mit „Machs noch einmal Margarete“ präsentiert das Mitsorg-Theater eine spannende Kriminalkomödie von Hans Schimmel. Die Premiere findet am Samstag, 2. März, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Ohr statt. Zum Inhalt: In der Kurklinik Regent geschehen seltsame Dinge. Dubiose Gestalten rennen in den Gängen nächtens Kurgäste über den Haufen, Gästezimmer und Büros werden durchwühlt, aber gestohlen wird nichts. Der gute Ruf der Einrichtung steht auf dem Spiel. Die überforderte Klinikleitung ruft ihre Cousine zu Hilfe. Diese hat schließlich in der Familie Berühmtheit erlangt, da sie einen scheinbaren Mord aufgeklärt hat. Undercover nimmt die Ermittlerin getarnt als Köchin ihre Spurensuche auf. Die Rätsel werden nicht kleiner. Eine Perlenkette verschwindet...

Die weiteren Aufführungstermine des Stücks „Mach’s noch einmal Margarete“:
Sonntag, 3. März, um15.30 Uhr, DGH Ohr.
Mittwoch,6. März, 15.30 Uhr,DGH Ohr
Samstag, 16. März, 19.30 Uhr, DGH Marienau
Samstag, 23. März, 19 Uhr, Sporthalle Hastenbeck
Samstag, 6. April, 19.30 Uhr, Kultur(n)halle Kirchohsen
Sonntag, 7. April, 15.30 Uhr, Kultur(n)halle Kirchohsen
Samstag, 4. Mai, 19.30 Uhr,Theater Hameln.red

Karten für die Aufführungen in Ohr gibt es im Vorverkauf bei Heidrun Rekate unter 05151/65972. Erwachsene zahlen acht, Kinder vier Euro. Weitere Infos unter www.mitsorg-theater-ohr.de. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt