weather-image

Falschfahrer verursacht Frontalzusammenstoß

Grießem (ube). Frontalzusammenstoß am Grießemer Berg – ein in Großbritannien geborener 76 Jahre alter Deutscher hat nach Angaben der Polizei eingeräumt, auf der linken Fahrspur gefahren zu sein. Alkohol scheidet als Unfallursache aus.

veröffentlicht am 15.11.2012 um 20:59 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

Falsch
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Grießem (ube). Frontalzusammenstoß am Grießemer Berg – ein in Großbritannien geborener 76 Jahre alter Deutscher hat nach Angaben der Polizei eingeräumt, auf der linken Fahrspur gefahren zu sein. Alkohol scheidet als Unfallursache aus.
 Der Senior aus Bad Pyrmont war Donnerstagabend um 18.15 Uhr mit einem Volvo in Richtung Heimatstadt unterwegs, als sein Wagen auf der Landesstraße 426 in einer Linkskurve mit einem Opel kollidierte. Dessen Fahrer – ein 31-jähriger Aerzener – habe vergeblich versucht, dem Falschfahrer auszuweichen, hieß es. Der Mann sei nach rechts auf den Seitenstreifen gefahren, sagte ein Ermittler. Dennoch habe es gekracht.
Die Autofahrer erlitten Verletzungen. Ein Notarzt-Team kümmerte sich um sie.  Die Straße war bis 19.37 Uhr voll gesperrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt