weather-image

Fahrer begeht Unfallflucht

Emmern. Am Samstagnachmittag, 8. Juni, kam es auf dem Parkplatz am Kreuzungsbereich Hauptstraße/Bundesstraße 83 zu einer Kollision zwischen einem Motorrad- und einem Fahrradfahrer, bei der sich der Kraftradfahrer anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte.

veröffentlicht am 11.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach Polizeiangaben befuhr der Fahrer einer Geländemaschine die Hauptstraße in Richtung Ohr und bog nach rechts auf den dortigen Parkplatz ab, aufgrund eines vorherigen Schlenkers allerdings ziemlich weit links fahrend. Dort prallte er mit einem entgegenkommenden 57-jährigen Rennradfahrer aus Bad Pyrmont zusammen. Bei der Kollision wurde das Rad um 180 Grad herumgerissen und der Pyrmonter auf die Fahrbahn geschleudert. Der Unfallverursacher gab nach dem Zusammenstoß Gas und fuhr über den Radweg und die B 83 in Richtung Ohr davon, ohne sich um den verursachten Personen- und Sachschaden zu kümmern.

Der Radfahrer wurde leicht an Arm und Bein verletzt und ambulant in einer Klinik behandelt. An seinem 4000 Euro teuren Carbon-Rennrad entstand ein Totalschaden. Nun ermittelt die Polizei wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der Fahrer der Geländemaschine soll 18 bis 20 Jahre alt sein. Neben einem blauen Sturzhelm trug der Mann eine schwarze Hose sowie eine hellblaue Motocross-Jacke mit weißen Applikationen. Bei dem Motorrad soll es sich um eine Motocross- oder Geländemaschine mit grobem Stollenprofil und lauten Auspuffgeräuschen gehandelt haben. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerthal unter der Telefonnummer 05151/279380 entgegen.fn



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt