weather-image
13°

Sieben Vereine präsentierten sich in der Aerzener Grundschule

Erster Sporttag weckt Neugierde

Aerzen (sbr). Mit Judo, Volleyball, Fuß- und Handball, Ballett, Tennis sowie Golfspielen standen zum Sportfest der Verlässlichen Grundschule in Aerzen einmal ganz andere Sportarten als sonst üblich auf dem Stundenplan. Schulleiter Uwe-Jens Eberhardt und seinem Organisationsteam war es nach mehrmonatiger Vorbereitungszeit gelungen, mit dem MTSV Aerzen, den Handballfreunden, dem Ballettverein, dem Tennisclub, dem Aerzener Schwimmverein, der Fußballsparte von Germania Reher sowie dem Golfclub Hameln sieben Vereine zu gewinnen, deren Übungsleiter bereit waren, ihre Sportart einen Vormittag lang den Grundschülern zu präsentieren. Auch das „Twin Fit“ beteiligte sich mit seinem Fitnessangebot am ersten Grundschulsportfest, dessen Schirmherrschaft Bürgermeister Bernhard Wagner übernommen hatte. „Zum einen möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitgestaltung aufzeigen. Zum anderen haben die Vereine mit ihrem Engagement beim Sportfest die Gelegenheit, den Nachwuchs für ihre Sportart zu begeistern“, erklärt Schulleiter Eberhardt. Noch ganz begeistert von der Judo-Übungseinheit schwärmt Mareike: „Das war für mich eine ganz neue Sportart. Die verschiedenen Judo-Übungen haben mir besonders viel Spaß gemacht“, so die Siebenjährige, die bereits im Aerzener Sportverein aktiv ist. Auch die Angebote auf dem Tennis-, Sport- und Golfplatz erfreuten sich großer Beliebtheit. „Die Schüler hatten viel Spaß. Vielleicht konnten wir den einen oder anderen für unsere Sportart begeistern und ihn demnächst in einem unserer Vereine begrüßen“, so Volleyball-Übungsleiterin Alexandra Krafft und Tennis-Jugendwartin Claudia Schulz.

veröffentlicht am 06.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 05:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt