weather-image
23°

Endspurt auf der Schul-Baustelle

Groß Berkel (cb). Noch gleicht das Gelände der Grundschule in Groß Berkel einer Baustelle. Nachdem das Hauptgebäude schon saniert worden war, sind weitere Arbeiten an den beiden Seitenflügeln notwendig. „Ich hoffe, dass sie weitgehend bis zum Schulbeginn abgeschlossen sind“, sagte gestern Erster Gemeinderat Andreas Wittrock. Dann ist die Schule aus energetischer Sicht „auf dem neuesten Stand“, meinte er über die Arbeiten mit einem Kostenumfang von 330.000 Euro.

veröffentlicht am 10.08.2011 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:21 Uhr

ae Grundschule
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Groß Berkel (cb). Noch gleicht das Gelände der Grundschule in Groß Berkel einer Baustelle. Nachdem das Hauptgebäude schon saniert worden war, sind weitere Arbeiten an den beiden Seitenflügeln notwendig. „Ich hoffe, dass sie weitgehend bis zum Schulbeginn abgeschlossen sind“, sagte gestern Erster Gemeinderat Andreas Wittrock. Dann ist die Schule aus energetischer Sicht „auf dem neuesten Stand“, meinte er über die Arbeiten mit einem Kostenumfang von 330.000 Euro.
 Wenn die Baufirmen demnächst abrücken, dann verfügt Groß Berkel über einen komplett sanierten Komplex. Die benachbarte Turnhalle war bereits im Vorjahr nach aufwendiger Sanierung (Kosten rund 800.000 Euro) wieder ihrer Bestimmung übergeben worden.
 Nach den Ferien steht die Schule dann unter neuer Leitung, nachdem Jürgen Langenhan nach dem Umzug von Rektor Christian Peter nach Baden-Württemberg die Aufgabe vor einem Jahr kommissarisch übernommen hatte. Neue Rektorin ist Agnes Wulff, die bislang in dieser Funktion an der Grundschule „Am Mainbach“ mit den Standorten Halvestorf und Haverbeck tätig war und sich anlässlich eines Turniers vor den Ferien bereits in Groß Berkel vorgestellt hat.
 Nicht vom Tisch sind übrigens die Überlegungen, dass der Kindergarten in Zukunft unter dem Dach der Schule zu finden sein könnte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?