weather-image

Endspurt auf der Schul-Baustelle

Groß Berkel (cb). Noch gleicht das Gelände der Grundschule in Groß Berkel einer Baustelle. Nachdem das Hauptgebäude schon saniert worden war, sind weitere Arbeiten an den beiden Seitenflügeln notwendig. „Ich hoffe, dass sie weitgehend bis zum Schulbeginn abgeschlossen sind“, sagte gestern Erster Gemeinderat Andreas Wittrock. Dann ist die Schule aus energetischer Sicht „auf dem neuesten Stand“, meinte er über die Arbeiten mit einem Kostenumfang von 330.000 Euro.

veröffentlicht am 10.08.2011 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:21 Uhr

ae Grundschule


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt