weather-image
20°
Ernst und heiter

Emmerthaler Buchwoche lockt mit Heine-Lesung

EMMERTHAL.Auch wenn der Buchladen am Markt in Emmerthal seit Anfang des Monats geschlossen hat, die zwölfte Emmerthaler Buchwoche findet trotzdem statt. Am Montag, 24. April, lesen um 19.30 Uhr Heidrun Winkler und Jürgen Schoormann im Buchladen, der dafür ein letztes Mal seine Tür öffnet, Texte von Heinrich Heine.

veröffentlicht am 18.04.2017 um 17:47 Uhr

Jürgen Schoormann liest Texte von Heinrich Heine. Foto: aw/pr

Begleitet werden sie am Bass von Udo Apportin und an der Posaune von Alfred Finke. Karten gibt es im Emmerthaler Rathaus und in der neuen Vorverkaufsstelle des Kulturprogramms, bei Augenoptik Kurlbaum am Markt in der Neuen Mitte in Kirchohsen.

Bereits ausverkauft sind die Lesungen der Emmerthaler Kulturköche, die traditionell ihr neues Programm im Rahmen der Buchwoche vorstellen. Am 3. und 4. Mai lesen Initiatorin Angelika Wüstenfeld-Schulz und ihr Mann Manfred Wüstenfeld gemeinsam mit Marita Kalmbach-ließ, Andreas Grossmann und Frank Woltemate im Haus Elise der Upmeier Seniorenheime zum Thema Urlaubserlebnisse unter dem Motto „Man spricht deutsch“. Weitere Auftritte in der Region sind geplant.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare