weather-image
10°
Gemeinde ruft Wettbewerb aus / Geldpreise für die Erstplatzierten

Emmerthal von den schönsten Seiten – Fotografen sind gefragt

Emmerthal (red). Einen Fotowettbewerb startet die Gemeinde Emmerthal. „Wir suchen Motive aus der schönen Landschaft rund um und in den 17 Orten, die zu der Gemeinde Emmerthal gehören“, heißt es in dem Aufruf. „Aber auch Detailaufnahmen von Bauwerken sind gern gesehen.“ Die besten Motive sollen die Kalender und Postkarten der Gemeinde zieren sowie in Tourismusprospekten für die Region werben. Für die erfolgreichen Teilnehmer gibt es Preise.

veröffentlicht am 02.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_5367420_lkae102_3103.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Fotos müssen nicht aus dem Wettbewerbszeitraum sein. Es kann sich auch um Aufnahmen aus dem persönlichen Fotoarchiv handeln, wie zum Beispiel Winterbilder von der Weser. Die einzige Bedingung für das Motiv: Das Foto muss auf Emmerthaler Gemeindegebiet aufgenommen sein.

Teilnehmer des Wettbewerbes können eine CD mit den Fotos als JPG-Dateien im digitalen Format 10 x 15 sowie die Bilder als Hochglanzabzug im Format 20 x 30 an die Gemeinde Emmerthal, zu Händen Andrea Gerstenberger, Berliner Str. 15, 31860 Emmerthal senden. Auf der Rückseite der Abzüge müssen Name und Anschrift sowie der Titel der Aufnahme vermerkt sein. Die Rechte an den Bildern gehen mit der Einsendung an die Gemeinde Emmerthal über. Jeder Teilnehmer kann bis zu fünf Fotos einreichen. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2012.

Nach der Bewertung durch die Jury werden 20 ausgesuchte Aufnahmen am 14. Juli im Rahmen des „Country & Western Open Air Festivals“ im Museum für Landtechnik und Landarbeit in Börry prämiert und anschließend während der Sommerferien im Museum in einer Ausstellung gezeigt. Für die drei erstplatzierten Fotos sind Geldpreise in Höhe von 200 Euro für den ersten Platz, 150 Euro für den zweiten Platz und 100 Euro für den dritten Platz vorgesehen. Den Einsendern der Bilder, die ausgestellt werden, winken zudem jeweils eine Eintrittskarte für das Country & Western Open Air.

270_008_5367416_lkae101_3103.jpg
  • Immer wieder ein beliebtes Motiv: Sonnenuntergänge – wie hier an der Valentinibrücke.

Die Jury unter dem Vorsitz von Dewezet-Fotograf Matthias Waldeck besteht aus Sabine Zorn vom Fotoshop Zorn, Bürgermeister Andreas Grossmann, Friedrich-Wilhelm Sander, Vorsitzender des Verkehrsverein Emmerthal, und Jens Tölke, Marktbereichsleiter Emmerthal der Sparkasse Weserbergland.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt