weather-image
26°
Noch gibt es Karten für das Open-Air-Festival an der Weser

Emmerthal kann gerockt werden

Emmerthal (jch). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit Emmerthal am Wochenende gerockt werden kann. Auf der Hagenohsener Straße gilt ab jetzt Tempo 30, die Umleitung des Weserradweges ist bereits ausgeschildert. Parkplätze für Konzertbesucher stehen auf der Kirchohsener Weserseite zur Verfügung.

veröffentlicht am 01.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_5786833_lkae_0109_rock.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Das Wetter wird heute Abend gut“, sagt Andrea Gerstenberger, die die Organisation der Rocknacht übernommen hat. Auch die Bühne stehe mittlerweile, während der Aufbau der Licht- und Tontechnik auf Hochtouren laufe, erklärt Gerstenberger. Bisher sind rund 400 Karten für das Open-Air-Konzert „Rock in Emmerthal“ verkauft. Für Kurzentschlossene gibt es aber noch reichlich Karten an der Abendkasse. Insgesamt ist Platz für rund 1500 Besucher.

Die 1000-Besucher-Marke soll auf jeden Fall geknackt werden, so die Veranstalter. Gleich drei Bands sollen Emmerthal heute mit Musik versorgen. Los geht’s um 18 Uhr. Karten gibt es für 15 Euro im Vorverkauf und für 18 Euro an der Abendkasse.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare