weather-image
14°

Mit der Gehhilfe problemlos in den Bus: Rollatortraining zeigt, wie es geht

Einsteigen bitte

Emmerthal. Plötzlich ist Mann (oder Frau) auf einen Rollator angewiesen. Aber der richtige Umgang mit diesem Requisit muss erst einmal gelernt werden. „Und das war doch gar nicht so schwierig“, erzählt die 78-jährige Seniorin Gertrude Brockmann aus Börry. Frau Brockmann fährt zwar gelegentlich noch selbst mit ihrem Auto, aber sie merkt, dass der Rücken nicht mehr mitspielt, und ist seit zirka sechs Wochen auf einen Rollator angewiesen. „Die Spaziergänge durch unseren Ort und in unser Museum werden für mich ohne dieses Hilfsmittel mehr und mehr zu Last“, berichtet Gertrude Brockmann. Sie war eine von 25 Teilnehmern, die beim Emmerthaler Rollatortraining für Senioren dabei war.

veröffentlicht am 09.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_6655352_lkae_102_0910.jpg

Autor:

Günther Muhr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt